Der aktive macht Macht, der passive…

Vor ein paar Wochenenden war ich bei einem Treffen von Führungspersönlichkeiten. Am Rande kam ich ins Gespräch, über die Frage: Wie lebe ich meine Macht? Ich überlegte einige Zeit und kam zu folgender Erkenntnis: Möchtest Du Dich bewerben oder bewirbst Du dich...

Zeitgeschehen

Wenn ich mir das Zeitgeschehen ansehe, so gehe ich voller Vertrauen in die Zukunft. Okay, die meisten Nachrichten sind zurzeit eher schlecht und voller Katastrophen und Kriege. Jedoch sehe ich diese als Nachwirkung vorheriger und somit alten Entscheidungen. Ich bin...

Die eigene Komfortzone verlassen

Unsere Komfortzone ist unsere Wohlfühlzone. In ihr fühlen wir uns wohl und sicher. Ich nenne es den goldenen Käfig unserer Angst. Außerhalb des Käfig sind 1.000 Dinge die wir nicht kennen, die uns fordern, wo wir wachsen müssten, Dinge die wir nicht gelernt haben, wo...

Zuständigkeit – Der Weg des Vertrauens

Wir sind es gewohnt zu misstrauen, die Ursache dafür liegt in einer gelebten Zeit der Dunkelheit. Dort wo Gesetzmäßigkeit nicht gelebt wurde. Diese Zeit, ist vorbei und wir stehen längst in der neuen Zeit. Eine Zeit von Gesetzmäßigkeit und dem Fluss von Liebe und...

MATRIX – die blaue oder rote Pille?

Morpheus: Du fühlst Dich manchmal wie Alice im Wunderland, während sie in den Kaninchenbau stürzt. Hmm? Neo: Ja, so ähnlich. Morpheus: Ich kann es in Deinen Augen lesen. Du siehst aus wie ein Mensch, der das, was er sieht, hinnimmt. Weil er damit rechnet, dass er...

Familiäre Bindungen Segen und Fluch

Warum sind familiäre Bindungen Segen und Fluch zugleich? Nun als Baby, Kleinkind, Schulkind, Jugendlicher, (junger) Erwachsener sind wir froh um den Halt und die Sicherheit, die uns unsere Familie gibt. Essen, ein warmes Bett, körperliche Versorgung. Dann...

Wie erkennen wir unsere Ausreden?

Als "Blinder Fleck" wird der Übergang im Auge bezeichnet, zwischen dem Bereich mit Sehnerven und dem Bereich, wo der Sehnerv in den Kopf übergeht. Es ist ein kleiner Bereich, in dem es keine Sehnerven gibt und wir blind sind. Im Alltag wird dies vom Kopf kompensiert,...

Spiritueller Wachstum

Als "Spirituell" bezeichne ich als erstes mal jemanden, der sich selbst finden / erkennen und dann auch leben will. Wir sind es gewohnt die Umwelt, andere zu sehen, zu erkennen, uns selber aber nicht, das ist uns fremd. Es ist, als schaue man in einen Spiegel und...

Weg zur Selbstliebe

Der Weg zur Selbstliebe beginnt in dir. Als Du im Himmel als Seele auf die Erde geschaut hast und Dir überlegtest "Wie kann ich das ganze Spiel mitmachen?" Hattest Du Dich für Dich, in der Form entschieden, wie Du heute hier auf der Erde bist. Gott / die Schöpfung gab...